Strategie & Ziele

P&G blickt auf eine lange Tradition zurück. Seit 1837 arbeiten wir daran, den Alltag der Menschen mit unseren Produkten zu erleichtern. Gleichzeitig ist es uns wichtig, verantwortlich zu wachsen und Rohstoffe effizient einzusetzen. Nachhaltigkeit beinhaltet bei P&G nicht nur umweltbewusstes Handeln sondern schließt auch soziale Verantwortung mit ein.




Der  verantwortungsvolle Umgang mit natürlichen Ressourcen ist Kernbereich unseres wirtschaftlichen Handelns.

Procter & Gamble feierte vor kurzem sein 175-jähriges Bestehen, was die ökonomische Vernunft und die Langfristigkeit bei Führung und Ausrichtung des Unternehmens unterstreicht, selbst als der Begriff „Nachhaltigkeit“ für verantwortungsvolles Wirtschaften noch gar nicht erfunden war.

In den letzten 10 Jahren haben wir unseren ökologischen Fußabdruck mehr als halbieren können.

Wir legen den Schwerpunkt auf die Verringerung des ökologischen Fußabdrucks. In den letzten 10 Jahren haben wir unseren ökologischen Fußabdruck mehr als halbieren können. Und das, obwohl wir gewachsen sind.

Viele unserer Innovationen sind  „made in Germany“.

Bei der Entwicklung nachhaltiger Produkte kommt P&G Deutschland eine besondere Bedeutung zu. Denn Deutschland ist der größte Forschungsstandort von P&G außerhalb der USA. 1000 von weltweit 9000 Forschern arbeiten hier an Innovationen. Außerdem ist Deutschland mit 11 großen Werken auch einer der größten Produktionsstandorte außerhalb der USA.“


Weitere Informationen finden Sie in unserem
Nachhaltigkeitsbericht 2013

[an error occurred while processing this directive]